Arbeiter-Angestellte: Schrittweise Angleichung gesetzlicher Rechte ab 1.7.2018

Wichtige gesetzliche Rechte von Arbeitern und Angestellten werden schrittweise (1.7.2018 bis 1.1.2021) angeglichen. Es geht dabei um die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Dienstverhinderungen aus wichtigen persönlichen Gründen wie z.B. Begräbnis oder Behördengang sowie um Kündigungsfristen und Kündigungstermine. Die für Arbeiter günstigeren Kündigungsfristen und Kündigungstermine treten erst 2021 in Kraft, um den Kollektivvertragsparteien ausreichend Zeit zu geben, Arbeiterkollektivverträge gesetzeskonform zu formulieren.

Zurück zum Servicebereich